Aufnahme neuer Mitglieder

 

Bereits 1929, kurz nach dem der Heimatverein gegründet worden war, stand das Thema „Aufnahme neuer Mitglieder“ schon auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung. Der Mitgliedsbeitrag belief sich zur damaligen Zeit übrigens auf 1 Mark. Wer auch immer das Flaggschiff „Heimatverein“ in der mehr als 75-jährigen Geschichte als Kapitän gesteuert hat, die Weiterentwicklung des Vereins genoss einen besonderen Stellenwert. Nicht einfach, wenn man die finanziellen Möglichkeiten in den früheren Jahren in Betracht zieht. Viele Jahre bestand zudem das Vorurteil, dies galt übrigens für alle Heimatvereine, dass es vorrangig ein Verein für ältere Menschen sei.

 

Heimatfreunde, so der Ehrenvorsitzende Paul Mensing, sind wir eigentlich alle, die hier in Metelen ihre Heimat gefunden haben. Diesen Bereich zu hegen, weiter zu entwickeln, liegt im Interesse eines jeden von uns. Heimatvereine sind ein Sammelbecken aller Gemeindemitglieder.

 

Der Vorsitzende Bernhard Iking  wünscht sich, wie sein Amtsvorgänger, vor allem, dass junge Menschen den Weg zum Heimatverein finden, um das Jahresprogramm auch auf den Familienbereich bzw. gleichartige Veranstaltungen auszuweiten. Seine Bestrebungen haben Erfolg. Der Altersdurchschnitt sinkt allmählich.

 

Nach dem Lebensalter ergibt sich folgende Aufteilung (Ende 2015):

00 – 20 Jahre                         002 Personen               =   0,2 %

21 – 30 Jahre                         007 Personen               =   0,7 %

31 – 40 Jahre                         018 Personen               =   1,8 % 

41 – 50 Jahre                         104 Personen               = 10,3 %

51 – 60 Jahre                         190 Personen               = 18,9 %

61 – 70 Jahre                         248 Personen               = 24,7 %

71 – 80 Jahre                         313 Personen               = 31,1 %

81 – 90 Jahre                         112 Personen               = 11,1 %

über 91 Jahre                           11 Personen               =  1,1 %

 

Wenn Sie sich von unseren Aktivitäten im Heimatverein angesprochen fühlen und eine Mitgliedschaft wünschen, haben Sie die Möglichkeit, den entsprechenden Vordruck  zu downloaden, oder aber ein Formular auszudrucken und ausgefüllt einem Vorstandsmitglied zu übergeben.