Schwerpunkt Heimat- und Regionalgeschichte

Ansprechpartner: Dr. Jürgen Schmitter Dr. Ulrich Klisa

 

Vorträge und Buchveröffentlichung im Jahr 2013 des Arbeitskreises

Kulturraum Scopingau

 

Am Mittwoch. den 15. Mai 2013, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum „Oase“ Kirchstr.

Metelen spricht Dr. Edeltraud Klueting, Münster, zum Thema:

 

Chronistik und Geschichtsschreibung in Frauenklöstern und Damenstiften,

insbesondere im Westlichen Münsterland.

Zuvor Kurzeinführung in die Geschichte des Klosters und Stiftes Metelen durch

Joachim Fontaine, Metelen.

 

Am Dienstag, den 26. November 2013, um 20 Uhr im Heimathaus Wettringen spricht

Dr. Thomas Flammer, Leiter des Instituts für die Geschichte des Bistums Münster an

der Universität Münster, zum Thema:

Veränderungen der „Kirchlichkeit“ im Münsterland – die Entwicklung der Kirchen

nach 1945.

 

Ab November 2013 wird folgende Buchveröffentlichung vorliegen (Preis ca. 16 EUR)

 

Beiträge zur Kirchengeschichte des Scopingaus

 

Eine Vortragsreihe, hrsg.vom Regionalgeschichtlichen Arbeitskreis Kulturraum

Scopingau und dem Institut für die Geschichte des Bistums Münster an der Westf.

Wilhelms-Universität Münster in Zusammenarbeit mit LEADER, lokale

Aktionsgruppe Steinfurter Land e.V. (ca. 190

Seiten).

 

Büro im Ackerbürgerhaus Hans Tietmeyer

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Postanschrift: Dr. Jürgen Schmitter Neustr. 19 D-48629 Metelen

Tel. 02556/7210 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!